Logo der St.-Nikolaus-Schule Sasseneberg

St.-Nikolaus-Schule Sassenberg.

Grundschule in Sassenberg.

 

Wir haben uns vorgenommen Euch und Ihnen hier alle wichtigen Informationen über unsere Schule online zur Verfügung zu stellen.

Solltest Du oder sollten Sie etwas nicht finden, lasst es uns wissen, wir möchten unser Onlineangebot so weit es geht, für alle Zielgruppen optimieren.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Seite!

Herzlich Willkommen! 

 

 

Elternbrief St.-Nikolaus-Schule

Liebe Eltern,

die Osterferien sind schon fast vorbei und seit dieser Woche wissen wir, dass die Grundschulen bis zum 3. Mai 2020 weiterhin geschlossen bleiben.
Wir vermissen “unsere” Kinder sehr und hoffen, dass sich die Situation positiv entwickelt und wir bald wieder einen geregelten Unterrichtsalltag haben werden.

Ab dem 4. Mai 2020 ist mit der Öffnung der Grundschulen für die 4. Klassen zu rechnen. In welcher Form das geschieht, wird von Seiten des Ministeriums in den nächsten Wochen geklärt werden.

Sicher ist, dass in jedem Kollegium mit Ausfällen von Lehrkräften zu rechnen ist, die zu den Riskogruppen gehören. Sobald wir hierzu nähere Informationen haben, werden wir Ihnen diese mitteilen.

Die Notbetreuung steht Ihnen weiterhin selbstverständlich zur Verfügung. Sie soll zudem ab dem 23. April 2020 um weitere Bedarfsgruppen erweitert werden, um auch denjenigen Eltern ein Angebot machen zu können, die aufgrund des Wiedereinstiegs wieder an ihre Arbeitsplätze zurückkehren.

Unter folgendem Link erhalten Sie die Informationen über die Tätigkeitsbereiche für eine erweiterte Notbetreuung.
Das Antragsformulare erhalten sie hier online oder in unserem Sekretariat.

Für alle Klassen wird es weiterhin Wochenpläne von den Klassenlehrerinnen geben. Bitte fühlen Sie sich nicht unter Druck gesetzt, dass Ihr Kind alles schaffen muss.

Wir wissen, dass Sie Zuhause momentan viele Belastungen aushalten müssen. Versuchen Sie, das für Sie und Ihr Kind Mögliche zu schaffen, es ist völlig in Ordnung, wenn die Kinder ihrem Leistungsvermögen angepasst weiterarbeiten.

Bleiben sie gesund!


Mit freundlichen Grüßen


Stefanie Dilla-Kell